Ein Lauf und Walking Event für die ganze Familie

Gross und Klein am Bremgartenlauf
Gross und Klein am Bremgartenlauf

 

Am  Sonntag, 22. Oktober, steigt bereits die 10. Ausgabe des  Bremgartenlaufs, der vom Sportverein Felsenau-Bremgarten organisiert wird.

Dieses Event hat sich in der Lauf-Szene nicht nur in Bremgarten, sondern in der ganzen Region etabliert. Der Bremgartenlauf sei aus dem Engehalbinsel Run ans Bike Day (Duathlon) entstanden, erklärte Werner Hofer, vom OK. Schwindende Teilnehmerzahlen hätten sie dazu gebracht, ein neues Angebot zu suchen. In Bremgarten seien sie freundlich empfangen, worden, „3047 bewegt“, das lokale Sport und Bewegungsnetz der Gemeinde, habe den Lauf seit Beginn mit einem Patronat unterstützt.

An diesem Sonntag wird ganz Bremgarten auf den Beinen sein, um als LäuferIn oder ZuschauerIn dabei zu sein. Die Entwicklung ist beeindruckend: Am 1. Lauf 2008 nahmen über 500 LäuferInnen teil, im letzten Jahren waren es über 1400, also mehr also eine Verdoppelung. Und es sollen noch mehr werden. Die Organisatoren wollen in den nächsten Jahren bis gegen 2000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erreichen.

6 Laufstrecken im Programm:

15,5 km Erlebnislauf

10,6 km Lauf und Walking Erwachsene ( Walking . Classic und Nordic-Stil)

6 km Lauf und Walking Erwachsene und Junioren,

2,5 und 1,3 km Lauf Schüler

700 m MuKi/VaKi und Kinder-Rennen.

 

Das Ok hat den Bremgartenlauf von Beginn weg als Familienlauf bezeichnet und darauf verzichtet "Grössen" aus dem Laufsport anzulocken. Als Geheimtipp hat sich das MuKi/VaKi Rennen entwickelt. Inzwischen nehmen über 200 Kindern mit ihren Eltern an diesem Rennen teil. Neu seit vergangenem Jahr im Programm ist der Erlebnislauf über 15,5 km., der entlang der Aare verläuft und Spass machen soll. Es wird nur die Zeit gestoppt und auf eine Rangierung verzichtet. „Geschätzt wird an unseren Strecken der grosse Anteil an Naturstrassen im Birchiwald und auf der Ebene von Kirchlindach“, sagte Werner Hofer. Bei schönem Wetter bestehe eine phantastische Aussicht auf die Stadt Bern und die Alpen."

Die Durchführung eines solchen Mega-Anlasses erfordert eine grosse Organisation, vor allem aber viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Rund 140 braucht es dieses Jahr, um das Laufevent reibungslos durchführen zu können.

 

Anmeldeschluss mit Einzahlungsschein ist der Mittwoch, 11. Oktober, die Online-Anmeldung Datasport: läuft am Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 12:00 Uhr, ab. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor der jeweiligen Startzeit im Wettkampfbüro (Zuschlag 7 Franken) möglich.                                                               Text: Urs J. Huber/Bilder;zvg

 

Weitere Infos unter www.bremgartenlauf.ch